Öffnungszeiten
Eintrittspreise
Badelandschaft Saunalandschaft
Montag 00:00 - 0:00 00:00 - 0:00
Dienstag 00:00 - 0:00 00:00 - 0:00
Mittwoch 00:00 - 0:00 00:00 - 0:00
Donnerstag 00:00 - 0:00 00:00 - 0:00
Freitag 00:00 - 0:00 00:00 - 0:00
Samstag 00:00 - 0:00 00:00 - 0:00
Sonntag 00:00 - 0:00 00:00 - 0:00

Badelandschaft

  1,5 Stunden 3 Stunden Gesamter Tag
Erwachsene 3,50€ 4,00€ 6,00€
Ermäßigt* 2,00€ 2,50€ 4,50€
Familienkarte    

11,00€

*ermäßigt werden: 4-16 Jährige, Schüler und Studenten bis 28 Jahre, Bufdis (Bundesfreiwilligendienst) und FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr), Schwerbehinderte ab 50%. Ermäßigungen gelten nur für die Badelandschaft. Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt.

 

Saunalandschaft + Badelandschaft

    4 Stunden Gesamter Tag
Einheitspreis   16,00€ 18,00€

 

Familiensauna

Jeden Samstag von 9:00 - 16:00 Uhr können Kinder (4-16 Jahre) in Begleitung von mindestens einem Erwachsenen zum Tarif der Badelandschaft bei uns saunieren. Für die Erwachsenen gilt der Saunatarif, über den auch der Zugang zur Saunalandschaft erfolgt.

 

Bitte beachten:

Dienstags ist Damensauna im Freizeitbad Jurawell! An gesetzlichen Feiertagen, falls nicht anderes angegeben, gelten die Öffnungszeiten für Sonn- und Feiertage.

 

Freizeitbad Jurawell Haus- und Badeordnung und Saunaordnung. Hier finden Sie unseren aktuellen Infoflyer.

Unser Angebot für Sie

Eisraum mit Eisbrunnen

Genießen Sie Abkühlung in sehr angenehmem, neu gestaltetem Ambiente bei einer Lufttemperatur von nur 10°C.
Durch die Kälte wird der Kreislauf nach dem Saunagang angeregt, das Immunsystem gestärkt und die Haut gestrafft.
 

Kübeldusche

Genießen Sie Abkühlung von oben durch eine wohltuende Kübeldusche.

 

Tauchbecken

Ideal zur Abkühlung nach dem Saunagang. Man sollte sich nur ein paar Sekunden (max. 20 Sekunden) im Tauchbecken aufhalten, da das kalte Wasser dem Körper sonst zuviel Wärme entzieht. Die oberflächlichen Blutgefäße kontrahieren durch den Kälterzeiz. Menschen mit hohem Blutdruck und Schwangere sollten kein Tauchbad nehmen, weil für sie die plötzliche Blutdrucksteigerung unerwünscht ist.